Autogramme von Rudi Altig

Rudi Altig (* 18. März 1937 in Mannheim; † 11. Juni 2016 in Remagen) war ein deutscher Radrennfahrer. Er wurde sowohl auf der Bahn als auch auf der Straße Weltmeister. Mehr über Rudi Altig

Affiliate Hinweis: Unsere Website enthält Affiliate Links, also Verweise zu Partner Unternehmen. Wenn ein Nutzer auf einen Affiliate Link und in der Folge auf ein Produkt eines Partner-Unternehmens klickt, kann es sein, dass wir eine Provision erhalten.

Aktuelle Artikel mit einem Autogramm von Rudi Altig

Dies sind die aktuellen Artikel mit einer Unterschrift von Rudi Altig die momentan in Online Shops angeboten werden - klicken Sie hier um weitere Artikel zu sehen.

Bild Artikelbezeichnung Preis Shop
thumbnail+RUDI ALTIG+ Autogrammkarte original signiert +Radsport+ Weltmeister 19663,15 €logo
thumbnailOriginal-Autogramm von Rudi Altig (verst.), Farbbild-Karte, Postkartengröße4,75 €logo
thumbnailPK1-100) Autogramm Rudi Altig5,00 €logo
thumbnailRUDI ALTIG (+ 2016) signed Autogramm auf 10x15 cm Bild InPerson LOOK14,99 €logo
thumbnailRUDI ALTIG (+ 2016) signed Autogramm auf 10x15 cm Bild InPerson LOOK14,99 €logo
thumbnailRUDI ALTIG (+ 2016) signed Autogramm auf 10x15 cm Bild InPerson LOOK14,99 €logo
thumbnailRUDI ALTIG († 2016) TOUR DE FRANCE RADSPORT signed Autogrammkarte 10x15 6,99 €logo
thumbnailRudi ALTIG - verstorben - Weltmeister - AK Foto SIGNIERT + Radsport AK - GRATIS17,99 €logo
thumbnailRudi Altig, orginal signiert, Top Autogrammkarte4,99 €logo
thumbnailRudi Altig, Originalautogramm1,00 €logo
Mit knapp 15 Jahren bestritt Altig seine ersten Rennen für den RRC Endspurt Mannheim und erreichte im Januar 1952 bei einem Querfeldeinrennen seinen ersten Sieg. Drei Monate später debütierte er auf der Straße und gewann die Bezirksmeisterschaft der B-Jugend. Obwohl er 1953 deutscher Juniorenmeister auf der Straße wurde, konzentrierte sich Altig in den folgenden Jahren auf den Bahnradsport, wo er oft zusammen mit seinem älteren Bruder Willi Altig startete. Ihre Dynamik und kraftvolle Fahrweise brachte den Brüdern den Spitznamen „Die Ochsen“ ein. Bis 1959 errang er vier deutsche Bahnmeisterschaften (1957 Sprint, 1958 und 1959 Zweier-Mannschaftsfahren mit Bruder Willi und 1959 die 4000-m-Einerverfolgung). Den größten Erfolg seiner Amateurlaufbahn erreichte er mit dem Gewinn des Weltmeistertitels in der Einerverfolgung bei den Bahnweltmeisterschaften 1959. Wenig später stellte er zwei Weltrekorde über 1000 Meter mit stehendem Start und 5000 Meter auf.

Ab Dezember 1959 startete Altig, der zuvor als Kfz-Elektriker gearbeitet hatte, als Berufsfahrer. Er gab sein Debüt beim Sechstagerennen in Köln an der Seite von Rik Van Steenbergen und wurde Zweiter. Bei den Bahnweltmeisterschaften 1960 und 1961 gewann er den Titel in der Einerverfolgung. Auch als Straßenfahrer hatte er sich 1960 und 1961 mit 13 Erfolgen empfohlen und bekam 1962 einen Vertrag beim französischen Radsportteam St. Raphael-Helyett an der Seite von Jacques Anquetil. Seitdem verlagerte Altig seine Aktivitäten mehr auf den Straßenradsport und gewann die Vuelta a España 1962, nachdem er durch einen Sieg im letzten Einzelzeitfahren die Führung übernommen hatte. Bei der Tour de France 1962 wurde er 31., nachdem er drei Etappensiege erreicht und die Punktewertung gewonnen hatte. Da Altig und Anquetil die ganze Saison über Konflikte hatten, wollte die Teamleitung im Herbst eine Versöhnung herbeiführen und schickte sie gemeinsam an den Start zur Trofeo Baracchi, einem Paarzeitfahren. Gemeinsam gewannen sie das Rennen dank der Leistung vor allem von Rudi Altig, der Jacques Anquetil an dessen Leistungsgrenzen trieb. Jacques Anquetil bezeichnete dies später als einen großen Sieg der Mannschaft, aber auch „die größte und demütigste Niederlage meines Lebens“. Noch mehr über Rudi Altig lesen Sie bei Wikipedia

Verkaufte Artikel mit einem Autogramm von Rudi Altig

Seit dem 01/01/2012 haben wir insgesamt 91 Verkäufe registriert. Die folgende Grafik zeigt das Handelsvolumen pro Monat.

Der teuerste Artikel mit einer Unterschrift von Rudi Altig (Rund um Köln 1966, 16 private Fotos, Autogramme Rudi Altig und W. Gottschalk) wurde im August 2021 für 40,00 € verkauft und der günstigste Artikel (Rudi Altig (Radsport), verstorben - Handsignierte Autogrammkarte (Original)) wechselte den Besitzer für 1,00 € im Oktober 2023. Der Monat mit den meistverkauften Artikeln (6) war November 2020 mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 1,87 € für ein Autogramm von Rudi Altig. Im August 2021 erzielten Autogramme den höchsten durchschnittlichen Preis mit 40,00 € während der Oktober 2018 der Monat mit den niedrigsten Verkaufspreisen von durchschnittlich 1,00 € war. Durchschnittlich müssen Sie 2,99 € für eine Unterschrift von Rudi Altig bezahlen..

Dies sind die Artikel mit einem Autogramm von Rudi Altig die kürzlich auf eBay verkauft worden sind - klicken Sie hier um weitere Artikel zu sehen.

Bild Artikelbezeichnung Preis Shop
thumbnailAutogramm Rudi Altig auf Schirmmütze Spielwaren Albrecht Freiburg 19772,00 €logo
thumbnailAutogramm signiert von Rudi Altig (Radsport, 4facher Radweltmeister)1,29 €logo
thumbnailOriginal Autogramm Signatur - Rudi Altig - Straßenrad-Weltmeister Radprofie (II)2,00 €logo
thumbnailRadrennfahrer Rudi Altig- Autogrammkarte - org. Unterschrift2,00 €logo
thumbnailRudi Altig (C) , 3 Autogramme, original, Radsport, Weltmeister , Europameister1,99 €logo
thumbnailRudi Altig (Radsport), verstorben - Handsignierte Autogrammkarte (Original)1,00 €logo
thumbnailRUDI ALTIG (†2016) Straßenweltmeister Radsport signed Autogrammkarte 9x13,539,99 €logo
thumbnailRudi ALTIG - verstorben - Autogrammkarte + Foto SIGNIERT + Radsport AK SIGNIERT12,99 €logo
thumbnailRUDI ALTIG 1937-2016 / ORIGINAL AUTOGRAMM / RAD WELTMEISTER1,00 €logo
thumbnailRudi Altig Handschuhe Original Signiert Radfahren KS-111429,90 €logo